DAS KONZERT
 
ZUM BUCH

 
 
Drei Anläufe hat es gebraucht, bis das Konzert zur Präsentation meines zweiten Liederbuchs im „Capitol” in der Mannheimer Neckarstadt endlich über die Bühne gehen konnte. Allen Corona-Widrigkeiten zum Trotz kamen über 200 Leute in das „schönste Konzerthaus Mannheims” und erlebten ein bestens aufgelegtes Ensemble und Publikum.
 
Unter dem Motto „Wir holen uns unsere Kultur zurück - das Konzert zum Buch” waren mit dabei: Adax Dörsam (Git.), Laurent Leroi (Akkordeon), Joachim Romeis (Geige) und Christiane Schmied (Electronics, E-Git). Blandine Bonjour kam extra aus der Auvergne nach Mannheim und die Schauspielerinnen Monika-Margret Steger und Margit Romeis lasen Texte aus meinen zwei Liederbüchern. Für zwei Lieder kam dann sogar noch ein Teil des ehemaligen ALSTOMCHORS in ihren Chor-T-Shirts mit auf die Bühne ...
 
 

Combo_12-10-21.jpg

Die famose Combo des Abends: Joachim Romeis (Geige), Christiane Schmied (Electronics und E-Git.) Bernd Köhler (Gesang und Git.), Laurent Leroi (Akkordeon) und Adax Dörsam (Git.) – Danke für diesen gelungenen Abend!

 

„ (...) Frühe Stücke und neuere Kompositionen geben weit über zwei Stunden lang einen Einblick in die Kreativität des selbst ernannten „linken Vogels und schrägen Kauzes“. Köhlers politische Statements und unkonventionelle Fantasie in den Texten sowie die teils avantgardistischen Arrangements seiner ausgezeichneten Mitspieler nehmen dem Wort Zeit jegliche Bedeutung. Hintersinnig-schräge Titel wie „Dicker Hund“ wechseln sich ab mit musettbeschwingten Chansons á la „Die kleine Kommune“ oder der Warnung „Nazis raus.
 
Das begeisterte Publikum bekommt kaum einen Moment, um abzuschalten. Bei „Unsre Chance - Résistance“ werden Erinnerungen an den Kampf der Beschäftigten der Firma Alstom gegen die Schließung des Käfertaler Werkes wach. Schöne Geste: Einige aus dem Werkschor stehen an diesem Abend sogar noch einmal mit auf der Bühne.“ (...) schreibt Wolf H. Goldschmitt in einer Konzertkritik in der Heidelberger RNZ (Rhein-Neckar-Zeitung) vom 21.10.21.
 
WER NICHT DA WAR, HAT ETWAS VERPASST !
 
... kann aber in dem Lieder- und Geschichten-Buch „HALT-LOS – der zweite Anlauf” die Zeit zwischen 1990 und 2020 visuell noch einmal Revue passieren lassen.
 
TUT EUCH ETWAS GUTES –
HOLT EUCH DIESES BESONDERE BUCH !
 

 
02-HALT-LOS-Umschlag.jpg
 
 
18 Euro (+ 2 Euro für Versand). Dafür gibt es ein reich bebildertes, 272 Seiten starkes Kompendium über die Zeit von 1990-2020 – mit Fotos, Geschichten, Dokumenten, Liedern (teilweise auch mit Noten und Harmonie).
 
Bestellung über meine Webadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
 
Ciao
La lutte continue
Bernd
 
Fotos vom 12.10. – mit freundlicher Genehmigung von Helmut Roos
 
 

im_Capitol_12-10-21.jpg

Zum Song „Keine Wahl” – den ich Mitte der 80er für die Kämpfe der Stahlarbeiter im Ruhrgebiet geschrieben hatte – kam ein Teil des früheren „AlstomChors” mit auf die Bühne. Im Hintergrund auch mit dabei: Helmut Hoffmann am Akkordeon. Gelebte Solidarität und Freundschaft !!!!

 

03Christiane_12-10-21.jpg

Voll konzentriert hinter ihrem „Arbeitstisch” – Chistiane Schmied die Anfang des Jahrtausends das „kleine elektronische weltorchester - ewo2” mitgegründet hat. Die elektronischen Einwürfe kamen frisch wie in alten Zeiten – Grandios !

 

capitol_-_bb.jpg

„CHANSONS SANS CIGARE” – mit der fabelhaften Blandine Bonjour. Nein, wir sind kein bischen älter geworden ;) – zumindest was unser Engagement und die Freude am gemeinsamen Singen betrifft!

 

12-10-21_MoMa.jpg

Monika-Margret Steger las mit viel Verve meinen FLUCHT-Text aus den frühen 90er Jahren 

 

12-10-21_capitol_Margit.jpg

Mit Margit Romeis (und Einhart Klucke ;) war ich in den 80er Jahren auf Tour für die IG Metall und die 35-StundenWoche (Programm: ES GIBT EIN LEBEN VOR DER RENTE!). Auf dem Konzert in der Feuerwache trug sie sehr unterhaltsam den Text „Einer mehr – Betrachtungen aus unserer Straße” aus meinem ersten Liederbuch vor.

 

02_10-12-21_backside.jpg

Blick über die Bühne in den Saal des ehemaligen Rundkinos. Von links: Adax Dörsam, Laurent Leroi, Margit Romeis, Bernd Köhler, Joachim Romeis und Christiane Schmied

 


 

12-10-21 RNZ

Rhein-Neckar-Zeitung (RNZ) vom 14.10.21